Mountainman 2014

Wir schreiben Geschichte!

Anlässlich des Mountainman 2014 wird die zweite Schweizermeisterschaft im Trail Running ausgetragen. Komm auch und schreibe Geschichte mit uns! 

Link SM

MountainTrophy

Wir machen das ganze Jahr zum Wettkampf.

Mach auch mit!

Fit mit Trinkfasten

Trainingswochen mit unserem Sieger Mountainman light 2010 und Mountainman Marathon 2. Rang 2011, 2013 und 2014 Beat Bachmann

hier 

Join us!

Volunteers gesucht!

Erlebe die Athmosphäre des Mountainman hautnah!
Klicke auf das untenstehend Bild, um Dich als Helfer oder Helferin zu registrieren...

 

The North Face® Ultra-Trail du Mont-Blanc®

Der Mountainman ULTRA gibt 3 Qualifikations-Punkte für den The North Face® Ultra-Trail du Mont-Blanc®.

Der Mountainman MARATHON gibt 1 Qualifikations-Punkt für den The North Face® Ultra-Trail du Mont-Blanc®.

Höchste Qualität von A bis Z

Unser Anspruch ist, Dich glücklich zu machen. Gemeinsam mit unseren Partnern aus der Region und aus der Branche setzen wir die Messlatte auf die höchste Stufe. Die Zeitmessung von Datasport, die Verpflegung von Sponser Sport Food, das Engagement von Salomon. Sobald Du die Startnummer hast, kannst Du mit dieser kostenlos auf dem Netz der Zentralbahn, mit der Pilatus-Bahn, den Haslibergbahnen und den Titlisbahnen fahren (Postauto zwischen Brünigpass und Reuti inkl. / gültig bis Samstagabend).

Wir tragen sorge zur Umwelt. Der Mountainman ist Preisträger des Prix ecosport.ch 2010. Hier kannst du unser Eventprofil studieren.

Mountainman 2014

Das OK gratuliert euch allen zu euren unglaublichen Leistungen!

Resultate

Alle Fotos von unserem Mountainman-Fotograf John Faber (Tri-f Fotografie)

Alle Fotos von unserem Mountainman-Fototeam Edith und Lutz

Videodokumentation von Matthias Bachmann

Bericht von Martin Hochuli


Mountainman 2014 Overfly


Mountainman im Sportpanorama

Bericht über Urs Jenzer (Mountainman 2013) 



MOUNTAINMAN 2013

Herzlichen Glückwunsch allen Siegern und Teilnehmenden: Ihr wart alle Spitze!

Herzlichen Dank allen Helfern: Ihr habt unsere Läuferinnen und Läufer ins Ziel getragen!

Wir hatten einen unglaublich schönen Tag mit Euch!

Herzlichen Dank Euch allen!

 

 Alle Resultate


Fotos 2013

Alle Fotos von unserem Team Edith und Lutz


Sieger 2013



Mit Auto, Bahn oder Schiff direkt zum Startgelände

Ob Du von Norden oder Süden, von Osten oder Westen kommst, das Startgelände am Bahnhof Alpnach Stad ist perfekt erschlossen. Die Zentralbahn, die Autobahn oder das Schiff bringt Dich direkt zum Startevent in Alpnach Stad. Per Bahn von Luzern in 20 Minuten. Per Auto auf der A2 oder A8 nach Alpnach. Per Schiff von Luzern nach Alpnachstad. Oder per Zahnradbahn vom Pilatus Kulm!


Die Herausforderung rund um die BergArena

Der Mountainman ist ein Eintagesrennen für Extrem- und Ausdauersportler, die stark genug sind auf Singletrails rund um die BergArena zu rennen. Die einzigartige Strecke führt vom Titlis – Mittelstation Trübsee – über 80.3 Kilometer und 5’000 Höhenmeter vorbei an tiefblauen Bergseen, schroffen Bergkämmen und atemberaubenden Aussichten auf den Gipfel des Pilatus. Nebst diesem Mountainman ULTRA finden auf verkürzter Strecke – von Giswil, Brosmatt auf den Pilatus – findet der Mountainman MARATHON sowie vom Langis auf den Pilatus der Mountainman HALBMARATHON statt.


Der Mountainman der Rekorde

Entlang der Rennstrecke finden sich diverse Highlights, die ihresgleichen suchen: Schon die Rennstrecke selber stellt einen Schweizerrekord: 80.3 km! 5'000 Höhenmeter! Vom Ziel zurück wirst Du mit der steilsten Zahnradbahn der Welt transportiert: die Pilatus-Bahn ! Knapp 30 km der Strecke führen durch die grösste Moorlandschaft der Schweiz: Gebiet Glaubenberg!

 

Bei uns weisst Du immer, wo Du bist

Damit Du Dich optimal auf den Anlass vorbereiten kannst, und damit Du auch während dem Anlass Deine exakte Position immer kennst, hast Du die Möglichkeit, die Strecke bzw. die Etappen von jeder Mountainman-Disziplin in verschiedenen Form herunterladen, um auf Google Earth zu betrachten oder auf Dein GPS-Gerät zu laden.


Die Route

Die Strecke des Mountainman darf als nahezu perfekt bezeichnet werden. Die gesamte Route verläuft mit wenigen Ausnahmen auf bestehenden Naturwegen, die Aussichten in die Nidwaldner, Obwaldner und Berner Alpen und in die Täler zu beiden Seiten der Strecke sind einzigartig. Gestartet wird am Trübsee am Fuss des Titlis. Der erste knallharte Aufstieg zum Jochpass folgt nach einem Kilometer, mit den Berner Alpen im Blickfeld führt der Weg nun über die Tannalp zum Balmeregghorn und von dort ins Berner Oberland zur Planplatten. Gemächlich gehts dann über Käserstatt zum Gibel und von dort runter zum tiefsten Punkt am Brünigpass. Hier hast Du die Gelegenheit, neue Energie zu tanken und Deine Ausrüstung zu wechseln. Denn die Energie brauchst Du, um den steilsten Ansteig hinauf zum Lungern-Schönbüel zu meistern. Schon von weitem ist nun das Ziel, der Pilatus, sichtbar, zuvor musst Du aber die 30 Kilometer Moorlandschaft meistern, bevor es zum finalen Aufstieg Richtung Pilatus Kulm geht. Belohnt wirst Du schliesslich mit der atemberaubenden Aussicht zurück auf die Strecke, auf die Alpen und übers Mittelland bis zum Jura!

zum Reglement

ArenaMeteo

Aktuelles Wetter

Temperatur: 14 C°
Wind: 9.66 Km/h aus

Montag

-1 C°
8 C°

Dienstag

2 C°
10 C°

Hauptsponsor


Location Partner


Media


Gesund bleiben


Co-Sponsoren




Official Carrier








Unser Sportarzt


Veranstalter